MKG Chirurgie Paderborn Dres. Jedynak & Winter

Dysgnathiechirurgie

Dr. med. J. Jedynak & Dr. med. Dr. med. dent. S. Winter

In enger Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden wird, nach entsprechender Vorbereitung und Planung, die operative Korrektur von "Dysgnathien" (Fehlstellungen der Kiefer zueinander), durchgeführt.

Spezielle OP-Splints ermöglichen die Übertragung der geplanten Korrektur vom Gipsmodell auf die OP-Situation, so dass nach Absetzen und Verschieben der Kieferanteile eine Verschraubung und Fixation (Osteosynthese) derselben folgt.

In ausführlichen Vorgesprächen wird das Vorgehen erörtert und der Verlauf besprochen.